Schreberrebellen unterstützen Petition gegen Zerstörung der GRÜNEN LUNGE Lokstedts


Auch vor Hamburg-Lokstedt macht der Grünfraß, also der Ausverkauf und die Umwidmung von städtischen (Grün-)Flächen, zugunsten von Investoreninteressen nicht halt. Bürger außen vor – mal wieder!

Wem gehört Hamburg?

Der Hamburger Senat verliert derzeit keine Zeit und hat insgesamt 12 Hektar Grünfläche zwischen Grandweg, Veilchenweg und Stresemannallee an die Beiersdorf AG verkauft. Der Kaufvertrag soll Anfang 2018 durch die Hamburgische Bürgerschaft ratifiziert werden.

Betroffene und besorgte Anwohner, Kleingärtner und interessierte Bürger protestieren!

Das HLKV-Verbandsmitglied „Schreberrebellen e.V.“ stellt sich mit der Ini „Lebenswertes Lokstedt“ gegen die Zerstörung der „Grünen Lunge“ Lokstedts.

Stopp dem Ausverkauf der Stadt – Hamburger für ein lebenswertes Hamburg!

Es ist #5nach12.

Unterstützt die Lokstedter – morgen kann es auch Dein Viertel treffen (oder hat es schon…). Gemeinsam  gegen Willkür und investorengelenkte Stadtplanung. Jede Stimme zählt! Unterzeichnet die Petition für den Erhalt der Grünen Lunge Lokstedts.

Mehr Infos und direkt zur Petition >> Bild klicken

Bitte teilen und weiter sagen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.