Atemberaubend! Im wahrsten Sinne..

Ein irres Video aus Kanada aufgetaucht…

Dieses Video kursiert zurzeit im Internet. Zu sehen: ein Wald, der ATMET.

Ein Twitter-User hat dieses Phänomen in Sacre-Coeur im kanadischen Quebec aufgenommen und hochgeladen. Wie „The Weather Network“ erklärt, handelt es sich hierbei natürlich nicht um ein tatsächliches Atmen des Waldes.

Die Erklärung: Zu sehen ist ein starker Wind, der an den Bäumen „zieht und wieder loslässt“. 

(Bild.de)
Advertisements

Menschen sterben – auch an Luftverschmutzung

Quelle: ZEIT ONLINE, AFP, jsp

„Etwa eine halbe Million Menschen ist im Jahr 2015 in Europa an den Folgen von Luftverschmutzung gestorben.“

Das teilte die Europäische Umweltagentur (EAA) mit. Hier mehr…

Verdichtungsatlas Deutschland

24.10.2018 – GDV – Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.

„München ist die Stadt in Deutschland mit dem höchsten Anteil versiegelter Fläche. In der bayerischen Landeshauptstadt sind rund 47 Prozent des Stadtgebiets bebaut, betoniert oder asphaltiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der VdS Schadenverhütung GmbH unter den 50 einwohnerstärksten Kommunen in Deutschland im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).“

Hier die überaus interessante Studie…


 

„Nein zu Oberbillwerder“

Hamburgs letzte Grünflächen verschwinden – das ist Fakt…

In Oberbillwerder geht es um sage und schreibe 120 ha = 1,2 Quadratkilometer ODER: 1.200. 000 qm! Dagegen sind die Gewerbegebiete Victoria- und Minervapark im Hamburger Osten mit 56 ha = 560.000 qm „klein“ und nur halb so groß. Beides gehört gestoppt!

Hier Informationen vom Hamburger Abendblatt v. 11.10.2018:

„Dorfgemeinschaft plant Bürgerbegehren. Aktionsgruppe lehnt das Bauprojekt mit 7000 Wohnungen in dem neuen Stadtteil ab.“

Zur Petition geht es hier…. und weiter Infos hier…..