Linke: Hamburg soll keine Grundstücke mehr verkaufen


31.10.18 – Jens Meyer-Wellmann

Das Hamburger Abendblatt berichtet: „Vergabe nur noch gemeinnützig und in Erbpacht, um Spekulation zu stoppen. Abstimmung des Antrags in der Bürgerschaft.“

Was wir als HLKV schon immer eingefordert haben, könnte hoffentlich bald wahr werden… hier der Bericht vom 31.10.18

Advertisements

Ein Gedanke zu „Linke: Hamburg soll keine Grundstücke mehr verkaufen“

  1. Vielleicht bekommt es eine neue Regierung in Hamburg irgendwann hin – sonst werden Hedgefonds und andere Immobilien-Haie (noch mehr) sprichwörtlich das Hamburger Ruder übernehmen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.