Diesmal: Die Manshardtstraße – die Allee – 770 Bäume sollen gefällt werden!

Die Hamburger Hochbahn plant, die U4 an der Station Horner Rennbahn auszufädeln, um zwei Stationen zu verlängern und an der Dannerallee enden zu lassen.  Eine Anbindung  nach Jenfeld ist vorerst nicht geplant und vollkommen offen.


Horner halten den Ausbau der U4 für 2 Stationen – für ca. € 465 Mio. und einer Strecke von 1,9 Kilometern für überflüssig.

Unterschreiben und unterstützen Sie de Petition hier…

Advertisements

Vorzeitiges Aus für Massenbefragung in Kleingärten?

12.2.2019

Senat, Umweltbehörde und LGH bleiben wichtige Antworten schuldig:

  • Wer hat widerrechtlich persönliche Daten von Pächtern an die Behörde weitergegeben?
  • Geschah dies vorsätzlich und liegt daher eine Straftat nach §42 Bundesdatenschutzgesetz vor?
  • Wie viele Pächter sind von der unberechtigten Weitergabe betroffen?
  • Laut §13 DSGVO besteht die Pflicht, Betroffene von Datenschutzverstößen darüber zu informieren. Wann und von wem wurden die Betroffenen informiert?

Drückt sich die Umweltbehörde vor Kontrollen in den Hamburger Kleingartenvereinen? Die Kleine Anfrage – Drucksache 21/15949 hier…

Zur Pressemitteilung geht es hier…

Bürgersprechstunde im Bezirksamt Hamburg-Nord

Wann: 12. Februar von 15.30 bis 17.00 Uhr

Als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner werden voraussichtlich der Ausschussvorsitzende Martin Dolzer (DIE LINKE) und die Mitglieder Ekkehard Wysocki (SPD), Wolfhard Ploog (CDU), Antje Möller (GRÜNE), Ulrike Sparr (GRÜNE), Ewald Aukes (FDP) und Peter Lorkowski(AfD) vor Ort sein.  Hier mehr…

Eingaben können auch online hier gemacht werden…

Verkauf von Stadteigentum in Erbpacht?

28.01.2019

Ein Grundstück für 40 Millionen

Preisexplosion, Mietenexplosion, überhöhte Grundstücksverkäufe etc. etc. – UND: Das „Hüttchenspiel“ der Vergabe-Politik unserer Regierung in Hamburg geht weiter.

„Ein weiteres Detail bei der Vergabe fällt auf: Die Stadt bei der Ausschreibung darauf verzichtet, dass der künftige Investor Sozialwohnungen bauen muss. Das bestätigt die Finanzbehörde auf Anfrage, fügt aber hinzu, das Unternehmen müsse auf dem gekauften Grundstück ein „Stadtteilhaus“ errichten.“

Was sagen uns Black Rock, VONOVIA, BUWOG u.v.a.:  Zu überhöhten Preisen kaufen, dann bauen und zu überhöhten Preisen auf dem Mieten-Markt anbieten – OHNE SOZIALWOHNUNGEN?  – das sind die „Zaubertricks“ von SPD und GRÜNEN in Hamburg…

Noch ist es ein Sportplatz im Ortskern des Hamburger Stadtteils Stellingen… ABER: Hier der überaus interessante Bericht…..


 

Anklage gegen Bezirksamtsleiterin…

Die MOPO, Hamburg 23.1.2019

Ein Bericht von Nina Gessner

Im vergangenen Oktober war bereits die Gesundheitsstaatsrätin Elke Badde (SPD) in den einstweiligen Ruhestand versetzt worden, nachdem gegen sie Anklage erhoben worden war. Ermittlungen laufen auch gegen Rösler sowie zwei andere Staatsräte. Weitere sechs Ermittlungsverfahren wurden gegen führende Mitarbeiter städtischer Unternehmen eingeleitet, wie aus einer Senatsantwort auf eine Anfrage der FDP-Bürgerschaftsfraktion hervorgeht. Eines der Verfahren wurde gegen eine Geldauflage von 2000 Euro eingestellt.

Hier der gesamt Bericht….