Auch Kiel erklärt den „Klimanotstand“

Bildquelle: picture alliance / Carsten Rehde

Die Konstanzer waren die ersten, nun folgen die Kieler: Der Stadtrat beschloss den „Klimanotstand“. Damit sollen alle Klimaschutzprojekte in Kiel eine höhere Priorität bekommen. Die Linkspartei fordert das auch auf Bundesebene.

tagesschau.de 16.05.2019 22:53 Uhr

Hier der Bericht…

Werbeanzeigen

„Klimanotstand“ für Hamburg?

Hamburg, 15.5.19

Nicht nur der BUND fordert „Klimanotstand“ für Hamburg….
„Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Bürgerschaft aufgefordert, „umgehend den Klimanotstand für Hamburg auszurufen“. Vorbild dafür sind entsprechende Beschlüsse des britischen Unterhauses, des irischen Parlaments oder der Stadt Konstanz.“ Hier der Bericht…. Quelle: Hamburger Abendblatt 15.9.19

„Unsere Existenz hängt von der Natur ab“

Kritisch beäugen die Blohms ihre Apfelernte. 2018 waren die Früchte wegen der Hitze kleiner.
Foto: Gordon Welters/Greenpeace

Klimaklage gegen die Bundesregierung

MOPO – ein Bericht von Sandra Schäfer 13.04.19, 18:16 Uhr – hier

Es war und ist eine Frage der Zeit gewesen – nun ist es soweit –

Argument: Ziele scheitern einzig am politischen Willen Die Klageschrift argumentiert damit, dass die Ziele nicht an der technischen Machbarkeit scheitern, sondern einzig am politischen Willen. 

Diese Schadstoffe stoßen Schiffe aus..

So auf NDR.de vom 25.2.2019

Ein kurzer Video-Clip hier….

Oder: So gefährlich ist Ultrafeinstaub

Ein kurzer Video-Clip hier….

Oder: Was ist Schweröl für ein Kraftstoff

Ein kurzer Video-Clip hier….